Planeta Verde
Planeta Verde

Antarktische-Halbinsel

Wie ein spitzes Horn ragt die Antarktische Halbinsel etwa 1.200 Kilometer in das Weddell-Meer und die Bellingshausen-See hinein. Sie bildet den nördlichsten Punkt des antarktischen Kontinents. Die Anreise erfolgt relativ schnell – aus diesem Grund ist die Antarktische Halbinsel die für Touristen am besten erschlossene Region der ganzen Antarktis.

Landschaftlich ist die Halbinsel eine Augenweide. Das Gebiet wird von fast 3.000 Meter hohen, schneebedeckten Bergen beherrscht, die die Fortsetzung der Gebirgskette der Anden darstellen. Riesige Eisplatten, die von Gletschern gespeist werden, schwimmen vor der Küste und lassen immer wieder neue Berge entstehen. Im Wasser unterhalb der Eisschichten befinden sich Unmengen an hohen Hügeln, die die Küste im Verborgenen umrahmen. Gewundene Kanäle, die im Hochsommer in tiefblauen Tönen unter der Sonne strahlen, trennen sie vom Festland.

Diese imposante Kulisse ist eigentlich schon Grund genug für einen Besuch – doch auch die Fauna ist eine echte Attraktion. Auf der nördlichsten Spitze der Halbinsel sowie auf den umliegenden Inseln befinden sich große Pinguinkolonien. Hier trifft man unter anderem auf Königspinguine. Auf dem treibenden Packeis kann man Weddelrobben, Seeleoparden und riesige See-Elefanten beobachten. Und natürlich sind die Seevögel der Antarktis allgegenwärtig.

Mit einer Reise in die Antarktis erfüllen sich viele Besucher einen alten Kindheitstraum. Dennoch sollte sich jeder Tourist über die Auswirkungen seines ökologischen Fußabdrucks innerhalb dieses fragilen Ökosystems bewusst sein und eine Tour in die kältesten Gebiete dieser Erde sorgsam planen.

Im Moment bieten wir Expeditionen zur antarktischen Halbinsel an Bord der Schiffe der Reederei Oceanwide Expeditions an.

Kundenfeedback

This element has not been rated yet.

Nachrichten

This element has not been rated yet.

Sind Sie ein Individualist?

Schneiden Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer nach Maß mit unserem Reiseplaner.

Individualreise planen

Sie wissen noch nicht ganz genau, was Sie wollen?

Warten Sie nicht ab und greifen Sie jetzt zum Telefon. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Werden Sie Empfänger unserer Bushpost und erhalten Sie inspirierende Ideen für Ihre nächste Reise in die Natur. Es kostet nichts!