Planeta Verde
Planeta Verde

Indonesien: Orang-Utans und Riesendrachen
16-tägige Reise nach Komodo und Kalimantan

Wie:

Individualreise

Wann:

Mae bis Nov

Dauer:

16 Tage

Preis:

Ab 3.315 €

Reise auf einem Blick

Indonesien: Orang-Utans und Riesendrachen

Stellen Sie sich folgende Szene vor: Kilometerweit dichtester Dschungel überwuchert von Kannenpflanzen, Lianen und Orchideen; in Baumkronen umherschwingende Orang-Utans in ihrem rothaarigen Fellkleid; breite Flussarme, wo sich Irawady-Delfine im bräunlichen Gewässer tummeln, während putzige Nasenaffen ihr lustiges Gesicht vorbeiziehenden Bootpassagieren zeigen und sich eine Familie gefährdeter Borneo-Zwergelefanten in den Busch zurückzieht, nachdem sie ihren Durst gestillt hat. Borneo bietet mit seiner faszinierenden Mischung von unbeschreiblich schönen Naturschutzgebieten und bewegenden Begegnungen mit in ihrer Existenz gefährdeten Menschenaffen noch weitgehend unbekannte Entdeckungsmöglichkeiten an. Wir laden Sie ein, die Geheimnisse der letzten Wildnisse Südostasiens aufzudecken.

  • Nirgendwo kommen Sie schneller vom Alltag runter als auf der idyllischen Angel Island vor der Küste Labuan Bajos.
  • Eine aufregende dreitägige Kreuzfahrt zum Komodo-Nationalpark an Bord eines kleinen familiären Bootes zeigt Ihnen die Riesenwarane der Komodo- und Rinca-Inseln von ihrer besten Seite.
  • Zum Schluss posieren Sie vor der Kamera neben unseren rothaarigen Verwandten im besten Nationalpark für die Beobachtung Orang-Utans in freier Wildbahn: Dem Tanjung-Puting-Nationalpark.

Diese Reise führt Sie zum besten Tierhotspot auf ganz Borneo und hat zudem noch einen Leckerbissen für Sie parat: Eine dreitägige Kreuzfahrt zu den legendären Riesendrachen des Komodo-Nationalparks

Tourenverlauf

Tag 1:

Empfang am Flughafen in Jakarta und Übernachtung in einem Airport-Hotel. (F/-/-)

  • Etappe
  • Europa - Jakarta

Tag 2:

Flug nach Labuan Bajo. Abholung am Flughafen und Transfer nach Angel Island. Übernachtung im Angel Island Resort. (F/-/A)

  • Etappe
  • Jakarta – Labuan Bajo

Tag 3 - 8:

Tage zur freien Verfügung auf Flores. Vom wunderschönen Resort aus lassen sich diverse Ausflüge unternehmen. Übernachtungen im Angel Island Resort. (F/M/A)

  • Etappe
  • Jakarta – Tanjung Puting

Tag 9:

Transfer zum Hafen. Nach dem Sie sich mit Ihrem Boot und der Besatzung vertraut gemacht haben, fahren Sie zuerst auf die Insel Kanawa, wo Sie in der fantastischen Unterwasserwelt des Komodo-Nationalparks zum ersten Mal schnorcheln können. Abends kommen Sie auf der Insel Sebayur Island an, wo Ihr Zeltlager für die Nacht aufgebaut wird. Sunset-Tour auf den höchstn Punkt von Sebayur. Übernachtung mit Vollpension im Camp. (F/M/A)

  • Etappe
  • Labuan Bajo - Komodo

Tag 10:

Heute besuchen Sie die berühmte Komodo-Insel und ihre Riesenwarane. Danach schnorcheln Sie im Pink Sand Beach und Batu Bolong mit einer fantastischen Unterwasserwelt. Rückfahrt nach Sebayur und Übernachtung im Camp. Übernachtung mit Vollpension im Camp. (F/M/A)

  • Etappe
  • Komodo Nationalpark

Tag 11:

Sie fahren am Vormittag im Manta Point, wo Sie mit Mantas schnorcheln können. Der einzigartige Schnorcheltrip wird mit der Fahrt auf die Inseln Siawa und Mawan fortgesetzt, wo Sie einen intakten Korallenriff erleben. Danach besuchen Sie die Insel Rinca. Hier gehen Sie in Begleitung eines heimischen Parkrangers auf der Suche der Riesendrachen. Die etwa zweistündige Wanderung führt Sie durch die kargen Landschaften der Insel. Die fast drei Meter langen Tiere wirken fast lethargisch, aber diese Trägheit täuscht! Gerade in den frühen Morgenstunden sind die wechselwarmen Reptilien am wenigsten aktiv und man kann sich denen sehr annähren. Doch auch liegend in der Sonne wirken ihre Maule und Klauen beunruhigend mächtig. Neben den Riesenwaranen sehen Sie auch Wasserbüffel, Makaken und Rehe.. Zum Sonnenuntergang treffen Sie vor der Insel Kalong ein, um einem atemberaubenden Naturspektakel beizuwohnen: Bei Einbruch der Dämmerung beobachten Sie den spektakulären Ausflug von Tausenden Flughunden aus den Mangroven der Insel. Ein unglaubliches Ereignis! Ankunft in Labuan Bajo und erneute Übernachtung in einem gemütlichen Gästehaus. (F/M/-)

  • Etappe
  • Komodo – Labuan Bajo

Tag 12:

Flughafentransfer und Flug über Surabaya nach Banjamarsin auf Borneo. Übernachtung mit Frühstück in einem Stadthotel. (F/-/-).

  • Etappe
  • Labuan Bajo - Banjarmasin

Tag 13:

Heute in der Früh fahren Sie mit einem traditionellen Fischerboot flussaufwärts zum legendären schwimmenden Markt von Banjarmasin. Kalimantan wird von unzähligen Flüssen durchzogen. So ist es natürlich, dass sich das Leben hier meist an den Flussufern abspielt. Nach dem Besuch des sehr authentischen Markts fahren Sie zurück nach Banjarmasin, wo Sie weiter über nach Pangkalan Bun fliegen. Nach Ihrer Ankunft erfogt der Transfer zum Kumai-Hafen. Mit einem Klotok, einem einheimischen Hausboot, fahren Sie über die lehmschwarzen Gewässer des Kumai-Flusses, dessen Ufer mit Palm- und Mangroven dicht bewachsen sind. Je tiefer man in das Landesinnere eindringt, desto wilder und üppiger wird die umliegende Vegetation. Nach ca. drei Stunden ist der Tanjung-Puting-Nationalpark erreicht. Inmitten der Baumriesen und des dichten Gestrüpps kann man Nasenaffen, Javaneraffen und Silberlanguren entdecken. Das Mittagessen wird an Bord serviert (bei erheblichen Verspätungen des Fluges kann diese Malhzeit eventuell wegfallen.) Am Nachmittag steht der Besuch der Fütterungsstation Tanjung Harapan auf dem Programm. Die Übernachtung an Bord des Klotoks ist recht simpel. Man schläft einfach auf dem Oberdeck. Tagsüber dient das Deck als Beobachtungsplattform, wovon man Ausschau nach der Fauna am Ufer hält. Hier werden auch die Mahlzeiten serviert. In der Nacht warden Mattrazen mit Moskitonetzen ausgelegt und das Oberdeck zu einem Freiluft-Schlafsaal verwandelt. Badezimmer, Küche und Schlafdeck für die Besatzung befinden sich im Unterdeck. An Bord des Bootes sind Sie die einzigen Gäste. Übernachtung mit Vollpension. (F/-/A)

  • Etappe
  • Banjarmasin – Tanjung Puting

Tag 14:

Heute morgen besuchen Sie die Auswilderungsstation von Pondok Tanggui und treffen zur Fütterungszeit um 9 Uhr dort ein. Unterwegs auf dem Fluss besteht die Möglichkeit, auf Nasenaffen und Langschwanzmakakken Ausschau zu halten. Glückselige beobachten manchmal Nasenaffen beim Schwimmen im Fluss, was ein seltener Anblick darstellt. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot zum Camp Leaky, welches 1971 von Dr. Galdikas gegründet wurde, um die Existenz der vom Aussterben bedrohten Orang-Utans zu sichern. Das Reservat dient vor allem der Rehabilitation von verwaisten Orang-Utans, die von Menschen gefangen wurden. Leider ist eine komplette Auswilderung selten erfolgreich. Die in oft traumatisierten Tiere sind oft an die Fütterungen angewiesen, wenn sie im Regenwald nicht genug Essbares finden. Aber auch aus diesem Grund ist das Camp ein sensationeller Ort, um die scheuen Menschenaffen aus nächster Nähe zu beobachten. Highlight Ihres Besuches ist natürlich die Fütterung im Wald, wo größere Gruppen von Orang-Utans sich zum Fressen ansammeln. Star der Gruppe ist Princess, ein höchst intelligentes Orang-Utan Weibchen, das sogar gelernt hat, mit einem Kanu zu paddeln. Danach erkunden Sie den umliegenden Wald in Begleitung Ihres naturkundlichen Guides, der Ihnen in die Welt der Pflanzen und Kleintiere einführen wird. Übernachtung auf dem Boot. (F/M/A-)

  • Etappe
  • Tanjung Puting

Tag 15:

Den heutigen Tag können Sie nach Absprache mit Ihrem lokalen Guide selbst gestalten. Übernachtung auf dem Boot. (F/M/A)

  • Etappe
  • Tanjung Puting

Tag 16:

Heute heißt sich leider von Tanjung Puting und Ihrem freundlichen Klotok-Personal zu verabschieden. Wieder am Flugstreifen von Pangkalan Bun besteigen Sie Ihre Maschine nach Jakarta. (F/-/-)

  • Etappe
  • Tanjung Puting - Jakarta

Termine und Preise

Preis:

ab 3.315 €

pro Person im Doppelzimmer

Leistungen:

  • Inlandsflüge Jakarta-Labuan Bajo – Banjarmasin, Banjarmasin-Pankalan Bun, Pankalan Bun - Jakarta
  • alle Transfers
  • Alle Übernachtungen in Hotels in Lodges der landestypischen gehobenen Mittelklasse im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen an Bord von einem traditionellen Hausboot
  • 3-tägige Kreuzfahrt zum Komodo-Nationalpark mit dem Salacia Boot der Reederei XP Flores
  • Alle im Programm angegebenen Mahlzeiten (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
  • englischsprachiger naturkundlicher Tourleader
  • englischsprachige naturkundliche lokale Guides
  • wechselnde, englischsprachige Guides
  • alle im Programm vorgesehene Aktivitäten und Exkursionen
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Alle genannte Ausflüge
  • Insolvenzversicherung
  • Reiseliteratur
  • Insolvenzversicherung

Nicht enthalten:

  • Internationale Flüge
  • Nicht enthaltene Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Lodges

Klotok – Hausboot

Klotok – Hausboot

Sind Sie ein Individualist?

Schneiden Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer nach Maß mit unserem Reiseplaner.

Individualreise planen

Sie wissen noch nicht ganz genau, was Sie wollen?

Warten Sie nicht ab und greifen Sie jetzt zum Telefon. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Werden Sie Empfänger unserer Bushpost und erhalten Sie inspirierende Ideen für Ihre nächste Reise in die Natur. Es kostet nichts!