Planeta Verde
Planeta Verde

Indonesisches Borneo für Taucher
14-tägige Reise in den Tanjung-Puting-Nationalpark und zur Derawan-Insel

Wie:

Individualreise

Wann:

Juni und Juli

Dauer:

14 Tage

Preis:

2.640 €

Reise auf einem Blick

Indonesisches Borneo für Taucher

Die Begegnung mit dem sogenannten „Waldmenschen“ ist eine der bewegendsten Erfahrungen jeder Reise nach Borneo. Die rot-braun gefärbten Orang-Utans sind mit ihrem ausgeprägten Kehlsack, hängenden Backentaschen und langen Bärten sehr imposante Gestalten, die bis zu 90 kg schwer werden können. Bei einer Dschungel-Expedition in den weltberühmten Tanjung Puting Nationalpark in Kalimantan lassen sich diese besonders gut beobachten. Nicht weit der Dschungelwelt des Tanjung Puting-Nationalparks liegt das das Derawan-Archipel mit einigen der wunderbarsten Taucherspots der Welt. Somit bietet diese Reise die ideale Kombination für alle, das Beste aus ihrer Borneo-Reise holen möchten.

  • Willkommen im Paradies! Nach Ankommen auf der paradiesisch schönen Nunukan Island sind Sie am Ziel IhrerTräume angekommen.
  • Die Unterwassererlebnisse in Derawan werden Sie sprachlos lassen: Auf der Insel Kakaban können Sie in einem Süßwassersee unter Millionen von orangefarbenen ungefährlichen Quallen schnorcheln, in den Gewässern um die Insel Sangalaki tauchen Sie in Gegenwart von unzähligen Meereschildkröten und Mantas, Walhaie lassen sich an den Tagen um den Neumond um die Hauptinsel Derawan erblicken, und an der Außenriffkante im Osten des Maratua-Atolls überrascht eine bis 2.000 Meter herabfallende Steinwand mit den faszinierendsten Meereswesen.
  • Sie erforschen die Urwälder des Tanjung-Puting-Nationalparks im Herzen der indonesischen Provinz Kalimantan und begeben sich auf der Suche Borneos bekanntesten Urwaldbewohner.
  • Von Ihrem Hausboot aus gleiten Sie durch die Gewässer des Senkayan-Flusses und haben die besten Chancen, Nasenaffen und eine andere große Vielzahl an Borneos endemische Tiere zu sehen.

Diese einzigartige Reise kombiniert diese zwei nicht minder einzigartigen Naturhotspots und wird abenteuernegeigten Menschen sicherlich begeistern

Tourenverlauf

Tag 1:

Abfug nach Jakarta.

  • Etappe
  • Europa - Jakarta

Tag 2:

Empfang am Flughafen und Übernachtung in einem Airport-Hotel. (-/-/-)

  • Etappe
  • Jakarta

Tag 3:

Flug nach Berau mit Umsteigen in Balikpapan. Ankunft in Berau und Abholung durch Ihren Transferservice. Sie fahren zum Hafen, wo Ihr Schnellboot auf Sie wartet. Die Transferzeit nach Nunukan dauert ca. 3 Stunden und 30 Minuten. Vor dem Besteigen Ihres Bootes wird dringend empfohlen, nochmal kurz auf die Toilette zu gehen, denn das Transerboot ist nicht mit einer Toilette ausgestattet. Nach Ankunft auf Nunukan wird das Abendessen serviert. Sie erholen sich in Ihrem dezent eingerichteten Bungalow nach der sehr langen Anreise. (F/-/A)

  • Etappe
  • Jakarta- Nunukan Island

Tag 4 - 8:

Um die Insel Pulau Derawan vor der Küste vor Berau gibt es einige der besten Tauchplätze der Welt. Man kann sogar behaupten, dass diese bei den idealen Wetterverhältnissen mit den berühmten Tauchrevieren auf Sipadan an Spektakularität konkurrieren, nur ohne die vielen Besucher! Leider steht Derawan nicht offiziell unter Schutz mit der entsetzlichen Folge, dass Hotelmanager gegen die weit verbreitete ilegalle Sprengfischerei alleine kämpfen müssen. Stellen Sie sich darauf ein, Detonationen während der Tauchgänge zu hören. Ein weiteres Problem stellt hier die starke Meeresströmung dar, daher sollten alle Besucher unbedingt auf die Jahreszeit achten, wobei sich Juni als bester Monat erwiesen hat. Auch in Juli sind gute Voraussetzungen fürs Tauchen gegeben (ruhiges Meer, bessere Sichtweite.) Tauchgänge beim Vollmond sind lohnender. Wir buchen für Sie 14 Tauchgänge im hauseigenen Reef, 4 Tauchgänge auf Sangalaki/Kakaban und 2 im Big Fish County. Die Tauchausflüge sind nicht geführt! Wünschen Sie einen Führer, so werden wir den Aufpreis explizit anfragen. Im Preis ist das Boot, Bleigewichte, Gurt und Flasche.) Mehr Tauchgänge auf Sangalaki/Kakaban können dazugebucht werden. Übernachtungen mit Vollpension. (F/M/A)

  • Etappe
  • Nunukan Island

Tag 9:

Heute verabschieden Sie sich von Nunukan und fahren nach Berau zurück. Flughafentransfer und Flug nach Banjamarsin. Übernachtung mit Frühstück in einem Stadthotel. (F/-/-)

  • Etappen
  • Nunukan Island - Banjamarsin

Tag 10:

Heute in der Früh fahren Sie mit einem traditionellen Fischerboot flussaufwärts zum legendären schwimmenden Markt von Banjarmasin. Kalimantan wird von unzähligen Flüssen durchzogen. So ist es natürlich, dass das Leben hier sich meist an den Flussufern abspielt. Nach dem Besuch des sehr authentischen Markts fahren Sie zurück nach Banjarmasin, wo Sie weiter nach Pankalan Bun fliegen. Nach Ihrer Ankunft erfogt der Transfer zum Kumai-Hafen. Mit einem Klotok, einem einheimischen Hausboot, fahren Sie über die lehmschwarzen Gewässer des Kumai-Flusses, dessen Ufer mit Palm- und Mangroven dicht bewachsen sind. Je tiefer man in das Landesinnere eindringt, desto wilder und üppiger wird die umliegende Vegetation. Nach ca. drei Stunden ist der Tanjung-Puting-Nationalpark erreicht. Inmitten der Baumriesen und des dichten Gestrüpps kann man Nasenaffen, Javaneraffen und Silberlanguren entdecken. Das Mittagessen wird an Bord serviert (bei erheblichen Verspätungen des Fluges kann diese Malhzeit eventuell wegfallen.) Am Nachmittag steht der Besuch der Fütterungsstation Tanjung Harapan auf dem Programm. Die Übernachtung an Bord des Klotoks ist recht simple. Man schläft einfach auf dem Oberdeck. Tagsüber dient das Deck als Beobachtungsplattform, wovon man Ausschau nach der Fauna am Ufer hält. Hier werden auch die Mahlzeiten serviert. In der Nacht warden Mattrazen mit Moskitonetzen ausgelegt und das Oberdeck zu einem Freiluft-Schlafsaal verwandelt. Badezimmer, Küche und Schlafdeck für die Besatzung befinden sich im Unterdeck. An Bord des Bootes sind Sie die einzigen Gäste. Übernachtung mit Vollpension. (F/-/A)

  • Etappe
  • Banjamarsin – Tanjung Puting-Nationalpark

Tag 11:

Heute morgen besuchen Sie die Auswilderungsstation von Pondok Tanggui und treffen zur Fütterungszeit um 9 Uhr dort ein. Unterwegs auf dem Fluss besteht die Möglichkeit, auf Nasenaffen und Langschwanzmakakken Ausschau zu halten. Glückselige beobachten manchmal Nasenaffen beim Schwimmen im Fluss, was ein seltener Anblick darstellt. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot zum Camp Leaky, welches 1971 von Dr. Galdikas gegründet wurde, um die Existenz der vom Aussterben bedrohten Orang-Utans zu sichern. Das Reservat dient vor allem der Rehabilitation von verwaisten Orang-Utans, die von Menschen gefangen wurden. Leider ist eine komplette Auswilderung selten erfolgreich. Die in oft traumatisierten Tiere sind oft an die Fütterungen angewiesen, wenn sie im Regenwald nicht genug Essbares finden. Aber auch aus diesem Grund ist das Camp ein sensationeller Ort, um die scheuen Menschenaffen aus nächster Nähe zu beobachten. Highlight Ihres Besuches ist natürlich die Fütterung im Wald, wo größere Gruppen von Orang-Utans sich zum Fressen ansammeln. Star der Gruppe ist Princess, ein höchst intelligentes Orang-Utan Weibchen, das sogar gelernt hat, mit einem Kanu zu paddeln. Danach erkunden Sie den umliegenden Wald in Begleitung Ihres naturkundlichen Guides, der Ihnen in die Welt der Pflanzen und Kleintiere einführen wird. Übernachtung auf dem Boot. (F/M/A)

  • Etappe
  • Tanjung Puting-Nationalpark

Tag 12:

Den heutigen Tag können Sie nach Absprache mit Ihrem lokalen Guide selbst gestalten. Übernachtung auf dem Boot. (F/M/A)

  • Etappe
  • Tanjung Puting-Nationalpark

Tag 13:

Heute heißt sich leider von Tanjung Puting und Ihrem freundlichen Klotok-Personal zu verabschieden. Wieder am Flugstreifen von Pangkalan Bun besteigen Sie Ihre Maschine nach Jakarta. Erneute Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel. (F/-/-)

  • Etappe
  • Tanjung Puting-Nationalpark - Jakarta

Tag 14:

Rückflug oder Fortsetzung der Reise. (F/-/-)

Termine und Preise

Preis:

2.640 € / pro Person

pro Person im Doppelzimmer[1]

Leistungen:

  • Inlandsflüge Jakarta-Berau-Banjarmasin-Pankalan Bun-Jakarta
  • alle Transfers
  • Drei Übernachtungen in Hotels in Lodges der landestypischen gehobenen Mittelklasse im Doppelzimmer
  • Sechs Übernachtungen im Standard-Bungalow im Nunukan Island Resort
  • 20 Tauchgänge
  • 3 Übernachtungen an Bord von einem traditionellen Hausboot
  • Alle im Programm angegebenen Mahlzeiten (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
  • wechselnde, englischsprachige Guides
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Alle genannte Ausflüge
  • 1 Reiseführer pro Buchung
  • Insolvenzversicherung

Nicht enthalten:

  • Internationale Flüge
  • Nicht enthaltene Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

[1] Aufgrund des unstabilen Eurokurses können Preiserhöhungen z. Zt. nicht ausgeschlossen werden. Der angegebene Reisepreis wurde auf der Basis 1 MYR = 0,21 Euro berechnet. Übersteigt die Ringgiteinheit 0,23 EUR zum Zeitpunkt der Restzahlung vier Wochen vor der Abreise, sind wir leider gezwungen, Ihnen die daraus entstandene Preisdifferenz weiter zu geben. Ihr Reisepreis wird sich nicht über 5 % erhöhen.Vielen Dank für Ihr Verständnis. Liegt der tatsächliche Wechselkurs unter 1 MYR = 0,21 Euro so wirkt sich das preissenkend für Sie aus.

Lodges

Nunukan Island Resort

Nunukan Island Resort

Klotok – Hausboot

Klotok – Hausboot

Sind Sie ein Individualist?

Schneiden Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer nach Maß mit unserem Reiseplaner.

Individualreise planen

Sie wissen noch nicht ganz genau, was Sie wollen?

Warten Sie nicht ab und greifen Sie jetzt zum Telefon. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Werden Sie Empfänger unserer Bushpost und erhalten Sie inspirierende Ideen für Ihre nächste Reise in die Natur. Es kostet nichts!