Planeta Verde
Planeta Verde

Galapagos Travelguide

Die schönsten Plätze für unvergleichliche Tierbegegnungen auf den verzauberten Inseln

Fast tausend Kilometer westlich vom Festland Ecuadors liegen die aus dem Wasser ragenden Vulkaninseln des Galapagos - Archipels.

Die nach dem berühmtesten Gast der Insel, Charles Darwin, benannten Darwinfinken lassen sich standhaft aus allernächster Nähe fotografieren, Seelöwen zeigen sogar eine freche Neugierde. Dösende Seelöwen beanspruchen die Landungsstege in den Hafenbecken als Bettstatt, zahlreiche Seevögel-Kolonien bewohnen die Klippfelsen der Inseln, man beobachtet Meeresechsen, wie sie nach längeren Tauchgängen auf den warmen Lavasteinen liegen und ihre Köpfen der Sonne entgegenstrecken, man staunt über gigantische Riesenschildkröten, über Kormorane, die nicht fliegen können, man wandert vorbei an riesige Vogelkolonien und bewundert ein lebensreiches Meer, in dem sich Delfine, Meeresschildkröten, Haifische und Rochen tummeln.

An keinem anderen Ort der Erde lassen sich Tiere in freier Wildbahn so leicht beobachten wie hier.

Galapagos Travelguide

{{subarea.name}}

World map

    Sind Sie ein Individualist?

    Schneiden Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer nach Maß mit unserem Reiseplaner.

    Individualreise planen

    Sie wissen noch nicht ganz genau, was Sie wollen?

    Warten Sie nicht ab und greifen Sie jetzt zum Telefon. Wir beraten Sie gerne.

    Kontakt

    Werden Sie Empfänger unserer Bushpost und erhalten Sie inspirierende Ideen für Ihre nächste Reise in die Natur. Es kostet nichts!

    Sind Sie ein Individualist?

    Schneiden Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer nach Maß mit unserem Reiseplaner.

    Individualreise planen

    Sie wissen noch nicht ganz genau, was Sie wollen?

    Warten Sie nicht ab und greifen Sie jetzt zum Telefon. Wir beraten Sie gerne.

    Kontakt

    Werden Sie Empfänger unserer Bushpost und erhalten Sie inspirierende Ideen für Ihre nächste Reise in die Natur. Es kostet nichts!