Planeta Verde
Planeta Verde

Selous Riverside Safari Camp

Selous Riverside Safari Camp

Selous Riverside Safari Camp

Ca. 30 Minuten vom Mtemere-Parkeingang entfernt bietet das Selous Riverside Safari Camp eine preislich moderate Unterkunft mit erhöhten, nett eingerichteten aber leider etwas verschimmelten Zelten am Ufer des Rufiji-Flusses inmitten einer eher unattraktiven Busch- und Ackerlandlandschaft.

Ein großes Hauptgebäude mit Pool, Terrasse und Bar ist auch vorhanden.

Es werden Bootsfahrten im Flussabschnitt außerhalb des Reservats angeboten, Walks zu lokalen Dörfern, sowie Pirschfahrten im Nationalpark.

Wir meinen, ein Aufenthalt außerhalb des Nationalparks ist trotz des riesigen Preisunterschiedes mehr zum Nachteil als zum Vorteil: Die Mehrinvestition in eine Lodge innerhalb des Nationalparks ist aufgrund des größeren Tierreichtums und insbesondere aufgrund des Widlnis-Gefühls absolut lohnend.

Für Safaris der Mittelklasse empfehlen wir das Mbuyu Safari Camp.


Hier liegt Selous Riverside Safari Camp

Selous Nationalpark

Kundenfeedback

This element has not been rated yet.

Sind Sie ein Individualist?

Schneiden Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer nach Maß mit unserem Reiseplaner.

Individualreise planen

Sie wissen noch nicht ganz genau, was Sie wollen?

Warten Sie nicht ab und greifen Sie jetzt zum Telefon. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Werden Sie Empfänger unserer Bushpost und erhalten Sie inspirierende Ideen für Ihre nächste Reise in die Natur. Es kostet nichts!