Planeta Verde
Planeta Verde

Südamerika

Die ohrenbetäubenden Geräusche des Urwalds, riesige Flüsse, die wie Meere anmuten, indigene Völker, die Pfeil und Bogen nutzen, sowie Scharen von Papageien und Affen: Mit einer Reise nach Südamerika verbindet man all diese Dinge.

Brasilien bleibt für Tierfans das beliebteste Reiseziel in Südamerika. Hier werden all die genannten Vorstellungen wahr. Doch Brasilien bietet noch so manch andere Naturschätze als die des Amazoniens. Ökosysteme, die der afrikanischen Savanne ähneln, bieten eine riesige Artenvielfalt, darunter das große Symbol der amerikanischen Tierwelt, den Jaguar.

Inmitten des Pazifiks, etwa 1.000 Kilometer westlich der ecuadorianischen Küste, liegt eine von Vulkanen geschaffene Landmasse, die viele Menschen als echtes Paradies ansehen. Die Erforschung der Galapagosinseln und ihrer einzigartigen Artenvielfalt stellen einen Meilenstein innerhalb der Geschichte der Evolutionswissenschaften dar. Heute ist das Archipel ein Mekka für Tierfotografen aus der ganzen Welt, die mit ihren Kameras inmitten quasi angstfreier Tiere spazierengehen können.

Die schönsten Reiseziele in Südamerika

Darwin und Wolf

Darwin und Wolf

Sehr erfahrene Taucher bieten die Gewässer unter den kleinen Inseln Wolf und Darwin im äußersten Nordwesten des Archipels unvergleichbare Unterwasserbegegnungen an

Espanola

Espanola

Die älteste aller Galapagos-Inseln punktet aufgrund der hier vorkommenden riesigen Kolonie von Galapagos-Albatrossen im westlichen Teil der Insel ganz hoch.

Fernandina

Fernandina

Aufgrund der abgeschiedenen Lage am westlichsten Rand des Archipels konnte die Insel der Einfuhr fremder Tierarten entgehen. Somit konnte sich hier ein einzigartiges, komplett unberührtes Ökosystem bewahren, wie es kaum woanders auf Galapagos zu finden ist.

Genovesa

Genovesa

Die entlegenste aller Galapago-Insel ist zweifellos auch unberührteste. Ihre beiden Besucherstandorte präsentieren die Crème de la Crème der Vogelwelt auf Galapagos und begeistern nicht nur Ornithologen restlos.

Isabela

Isabela

Der Weg des Wanderers auf Isabela ist gesäumt von Landleguanen, Riesenschildkröten, flugunfähigen Kormorane und vielem mehr. Am Meer schnorchelt man mit gemeinsam mit Pinguinen, Meeresschildkröten, Rochen und Haien.

Santa Fe

Santa Fe

Diese kleine Insel im Süden des Archipels ist berühmt für die hier beheimatete Unterart von Landleguanen. Außerdem pocht Santa Fe mit einigen der größten Seelöwen-Kolonien in ganz Galapagos.

Bartolomé

Bartolomé

Hier liegt das zweifellos am häufigsten fotografierte Motiv auf Galapagos, der Pinnacle Rock. An den Stränden zu Füßen der Felsen können Sie beim Schnorcheln die vielseitige Unterwasserwelt erkunden.

Floreana

Floreana

Die Insel Floreana ist eine der landschaftlich schönsten in ganz Galapagos. Riesenschildkröten und rosafarbene Flamingos leben im Hochland, Meeresschildkröten legen an den Stränden ihre Eier ab. Vor ihrer Küste liegt die Teufelskrone: zweifellos einer der schönsten Schnorchelplätze im ganzen Archipel.

North Seymour

North Seymour

North Seymour ist ein Paradies für die Vogel. Die Insel ist insbesondere wegen ihrer vielen Prachtfregattvögel und deren intensiven Balzritualen bekannt. Blaufußtölpel, Gabelschwanzmöwen, Lavamöwen sind auch anzutreffen.

Plaza Sur

Plaza Sur

Die wunderschöne Landschaft der Insel Plaza Sur durfte sogar den am wenigsten talentierten Fotografen inspirieren: In der Trockenzeit herrscht der rotfarbige Teppich des Korallenstrauchs vor, während in der Regenzeit die Landschaft ein sattes, grünes Kleid anlegt.

Rabida

Rabida

Die Insel mit dem rotsandigem Strand lockt insbesondere wegen ihrer Bucht, die als einer der schönsten Schnorchelplätze auf ganz Galapagos gilt.

Kundenfeedback

Nachrichten

This element has not been rated yet.

Sind Sie ein Individualist?

Schneiden Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer nach Maß mit unserem Reiseplaner.

Individualreise planen

Sie wissen noch nicht ganz genau, was Sie wollen?

Warten Sie nicht ab und greifen Sie jetzt zum Telefon. Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Werden Sie Empfänger unserer Bushpost und erhalten Sie inspirierende Ideen für Ihre nächste Reise in die Natur. Es kostet nichts!